Kühles Plätzchen vor dem Rathaus

Fluglärmbeschwerden

Niedrige Überflüge, besondere Lärmereignisse und Flüge innerhalb des Nachtflugverbots, von 23 Uhr bis 5 Uhr, können bei folgenden Beschwerdestellen gemeldet werden:

  • Beim „Deutschen Fluglärmdienst e.V.“ steht online ein Beschwerdeformular zu Verfügung, das an den Flughafenbetreiber Fraport weitergeleitet wird. Hier fließen die Beschwerden gleichzeitig in die Statistik des Vereins ein und werden auf deren Homepage gezeigt.
  • Fraport AG unter der Telefonnummer 0800/2345679 und über das online Beschwerdeformular.

 

Bischofsheim ist der bundesweiten Behördennummer 115 beigetreten

Die Behördennummer 115 ist Ihre erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art. Wir beantworten die häufigsten Bürgeranfragen - von A wie Anmeldung bis Z wie Zulassung. Egal, wer in Kommune, Land oder Bund zuständig ist.

Feuerwehr im Einsatz

Über Funkmeldeempfänger wurde die Freiwillige Feuerwehr am Dienstag (20.08.), um 8.57 Uhr, alarmiert. Anlaß war eine aktivierte Brandmeldeanlage einer...

Weiterlesen

Gestattung von Grabschmuck auf Baumfeldern ist aufgehoben

Die Gemeindeverwaltung Bischofsheim teilt mit, dass die vorübergehende Gestattung von Grabschmuck auf den Grabplatten der Baumbestattungsfelder...

Weiterlesen

Auftakt zur Bischemer Kerb: Der Kerwebaum wird aufgestellt

Mit einem geschmückten Baum startet die Bischemer Kerb. Am Mittwoch, den 28. August, um 19.00 Uhr, ist es wieder soweit: Der traditionelle Kerwebaum...

Weiterlesen