Kontakt zur Verwaltung

Besuchstermine müssen telefonisch vereinbart werden!
Der Zutritt zum Rathaus ist für Besucher grundsätzlich nur mit einem Mund-Nasen-Schutz möglich!

Besucher der Rathäuser, des Bürgerservices und der Bücherei müssen ein Formular unterschreiben, dass sie sich in den vergangen 14 Tagen nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Die Verpflichtung zur häuslichen Absonderung nach Aufenthalt in einem Risikogebiet dauert an, bis eine Negativtestung nach Landesrecht erfüllt ist. Das Betretungsverbot für Rückkehrer aus Risikogebieten in gemeindeeigenen Räumlichkeiten wird erst aufgehoben, wenn ein Negativtest vorliegt oder bereits 14 Tage nach der Einreise vergangen sind.

Zu den folgenden Zeiten ist ein telefonischer Kontakt zur Verwaltung möglich:

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag und Dienstag zusätzlich von 13.30 bis 15.00 Uhr
und am Donnerstag zusätzlich von 13.30 bis 18.00 Uhr

Ihre direkten Ansprechpartner zu den jeweiligen Fachbereichen finden Sie hier.

Kontakt zur Zentrale im Rathaus unter der Telefonnummer 06144/404-0

Direkter Kontakt zum Bürgerservice unter der Telefonnummer 06144/404-49 

und per E-Mail: buergerservice(at)bischofsheim.de

Die folgende Dienstleistung ist zur Zeit nicht möglich:

  • Nutzung des Passbildautomaten, deshalb für die Beantragung eines Pass- und Personalausweises entsprechende Passbilder eines Fotografen mitbringen.

Fluglärmbeschwerden

Niedrige Überflüge, besondere Lärmereignisse und Flüge innerhalb des Nachtflugverbots, von 23 Uhr bis 5 Uhr, können bei folgenden Beschwerdestellen gemeldet werden:

  • Beim „Deutschen Fluglärmdienst e.V.“ steht online ein Beschwerdeformular zu Verfügung, das an den Flughafenbetreiber Fraport weitergeleitet wird. Hier fließen die Beschwerden gleichzeitig in die Statistik des Vereins ein und werden auf deren Homepage gezeigt.
  • Fraport AG unter der Telefonnummer 0800/2345679 und über das online Beschwerdeformular.

 

Feuerwehr zweimal im Einsatz

"Wasserrohrbruch" hieß das Einsatzstichwort für die Feuerwehr am Donnerstag (22.10.2020). Nach der Alarmierung über Funkmeldeempfänger um 12.34 Uhr...

Weiterlesen

Die Verwandlung: Eine kleine Kirche wird zur heimeligen Kita

In Kürze ist die Verwandlung einer verlassenen Kirche in eine belebte Kita vollendet. Die Gemeinde Bischofsheim kaufte das Objekt für 362.295 Euro von...

Weiterlesen

Gelungene Herbstferienspiele der Schulkinderbetreuung

Die Schulkinderbetreuung der Gemeinde Bischofsheim bot zwei Wochen Herbstferienspiele an. Ein jeweils guter Wochenstart gelang mit einem gemeinsamen...

Weiterlesen