Bürgerpreis der Gemeinde Bischofsheim Kreis Groß-Gerau

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Bischofsheim hat in ihrer Sitzung am 27.01.1997 die Verleihung eines Bürgerpreises der Gemeinde Bischofsheim beschlossen.

Der Bürgerpreis wird an Einzelpersonen und Personengruppen verliehen, die sich in außerordentlicher Weise um das Gemeinwohl in Bischofsheim verdient gemacht haben und auch nicht bereits durch andere Organisationen gewürdigt wurden. Die Verdienste der Vorgeschlagenen sollen im Einzelnen ausreichend begründet dargestellt werden.

Die Entscheidung über die Verleihung des Bürgerpreises fasst ein Bewertungsgremium.

Anregungen für die Verleihung können von jedermann in schriftlicher Form bis zum 30.09. eines jeden Jahres dem Büro des Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Schulstraße 13, 65474 Bischofsheim, vorgelegt werden.

Dies sind die bisherigen Bürgerpreisträger:

DatumPreisträgerAuszeichnungsgrund
31.01.2017 Horst Nemeth
  • Aktiver Bürger- und Gemeinsinn
21.10.2014 Manfred Jakob
  • Engagierter Einsatz für die Kleingärten im Bereich des Mainvorlandes
14.01.2014 Holger Schneider
  • Organisation und Durchführung von Kultur- und Musikveranstaltungen und bei Fußballweltmeisterschaft und Fußballeuropameisterschaft "zusamme gugge"
14.01.2014 Initiative Kindersachenaktion
  • Ehrenamtliche Durchführung von Verkaufs- und Tauschaktionen von Kinder- und Jugendartikeln
17.01.2012 Edelgard Rabe
  • Ehrenamtliche Märchenerzählerin in Schulen und Seniorenheimen
06.01.2008 Basarkreis der katholischen Kirchengemeinde Bischofsheim
  • Initiatoren des Weihnachtsbasars im katholischen Gemeindehaus, hierzu über das ganze Jahr Vorbereitungen wie basteln und backen
  • Material wird selbst gezahlt, die Einnahmen des Verkaufs werden an wohltätige Zwecke weitergegeben
15.01.2006 Erwin Frank
  • Dirigent des evangelischen Posaunenchors
  • Verstärkung der Jugendarbeit während der Vorstands- bzw. Chorleiterzeit
15.01.2006 Stefan Finkenauer
  • Vorsitzender und Dirigent beim Handharmonika Spielring Bischofsheim
  • In der Vorstandszeit Verstärkung der Jugendarbeit und Einrichtung des Nachwuchsorchesters
  • Chorleiter des katholischen Christkönig-Chors
  • Organist in der katholischen Christkönig-Gemeinde
18.01.2004 Gerold Scherer
  • Zusammen mit seiner Ehefrau Gründung der Seniorenarbeit in Form eines Seniorentreffs mit all seinen Aktivitäten
  • Einrichtung und Betreuung der Kleiderkammer für Bedürftige zusammen mit seiner Ehefrau
  • Leiter der Seniorenarbeit des DRK OV Bischofsheim
18.01.2004 Vera Scherer
  • Zusammen mit ihrem Ehemann Gründung der Seniorenarbeit in Form eines Seniorentreffs mit all seinen Aktivitäten
  • Einrichtung und Betreuung der Kleiderkammer für Bedürftige zusammen mit ihrem Ehemann
  • Mitarbeit bei Essen auf Rädern und dem Besuchskreis der evangelischen Kirche Bischofsheim
19.01.2003 Manfred Möller
  • Engagement im Radsport und Mitarbeit in verschiedenen Gremien dieser Verbände
  • Vorarbeit für die Verschwisterung mit Dzierzoniow seit den Anfängen 1989
  • Transport und Verteilung von Hilfsgütern
  • Herstellung von Spielzeug für das Waisenhaus Dzierzoniow
19.01.2003 Ursula Linker
  • Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde
  • Initiatorin "Essen auf Rädern in der Mainspitze"
  • Schulnahe Arbeit mit Kindern der Georg-Mangold-Schule
  • Einsatz im Bereich "Eine-Welt-Arbeit"
  • Vorbereitungskreis Weltgebetstag der Frauen
19.01.2003 Hannelore Harig
  • Strickte ca. 200 Pullover per Hand für das Waisenhaus in Dzierzoniow
21.01.2001 Betreuungsteam "Kaffeemühle"
  • Offener Seniorentreff, es wird wöchentlich älteren Menschen ein abwechslungsreiches Programm und Gelegenheit zum Kontakt und Gespräch geboten
  • Angebot von Bewegungsübungen, Museumsbesuchen, Vorträgen, Ausflügen
16.01.2000 Erich Haus
  • Viele Jahrzehnte Küster in der katholischen Christkönig-Gemeinde
  • Einsatz in der von Herrn Jacobi ins Leben gerufenen Hilfe für die Kinderklinik Mainz – Bereich krebskranke Kinder
16.01.2000 Lieselotte Kamrau
  • Einsatz für den TV Bischofsheim, dadurch haben die von ihr trainierten Ballettgruppen zu sportlichem Erfolg von Bischofsheimer Sportlerinnen beigetragen
10.01.1999 Lorenz Maixner
  • BCV-Gründungsmitglied
  • Jugendarbeit
  • Aufrechterhaltung der "Bischemer Kerb"
10.01.1999 Karl Luch
  • Arbeit im VdK und der AWO
  • Bühnengestaltung im Bürgerhaus bei festlichen Veranstaltungen
  • Film "Das Gesicht unserer Gemeinde" gedreht und vorgeführt
18.01.1998 Hans Leoff
  • Vorsitzender Vereinsring
  • Vorsitzender Germania
  • Aktiv in der katholischen Christkönig-Gemeinde
18.01.1998 Walter Jacobi
  • Drehorgelspieler
  • Gründer der Aktion "Krebskranke Kinder brauchen deine Hilfe"
18.01.1998 Margot Kunajew
  • Mitglied in verantwortungsvoller, ehrenamtlicher Vorstandsposition der AWO und Sozialverband
  • Leiterin Seniorentreff der AWO und der VdK-Frauengruppe