Standort Bischofsheim

Bischofsheim: Verkehrsgünstiger Standort im Rhein-Main-Gebiet

Mitten im Rhein-Main-Gebiet, zwischen Frankfurt, Wiesbaden und Mainz gelegen, präsentiert sich Bischofsheim als ein wirtschaftsfreundlicher Standort. Für Gewerbeansiedlungen bietet die Kommune eine optimale Verkehrsinfrastruktur.

Der Flughafen Frankfurt/Main ist rund 20 Kilometer entfernt, das Frankfurter Stadtzentrum 35  Kilometer, die Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz jeweils 10 Kilometer.

Der Verschiebe- und Güterbahnhof von Bischofsheim ergänzt die hervorragende Lage. Mit einer Größe von 37 Hektar und 41 Kilometer Gleisanlagen ist er einer der wichtigsten in der Region Frankfurt.

Verkehrsanbindung im Überblick:

  • Der Flughafen Frankfurt/Main ist 20 Kilometer entfernt.

  • Es bestehen zwei Direktanschlüsse an die Autobahnen A60 und A671.

  • Der Bahnhof Mainz-Bischofsheim bietet Direktverbindung durch die S-Bahn-Linien 8 und 9 sowie die Regionalbahn nach Frankfurt-Flughafen, Frankfurt, Darmstadt, Mainz und Wiesbaden.

  • Direkte Busverbindungen bestehen mit den Linien 54 und 91 nach Mainz, mit der Linie 55 nach Mainz und Wiesbaden, mit den Linien 68 und 87 nach Hochheim, sowie mit der Linie 72 nach Rüsselsheim, Raunheim, Kelsterbach und Frankfurter Flughafen.