Wohnungsvermittlung

Ordnung und Soziales - Wohnungsvermittlung
Rathaus 2
Schulstraße 15
65474 Bischofsheim

Öffnungszeiten:
Zu den folgenden Zeiten ist ein telefonischer Kontakt möglich:
Montag bis Freitag von 8.00 - 10.00 Uhr
und zusätzlich Donnerstag von 14.00 - 16.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen

Samira Assim - s.assim@bischofsheim.de - 06144 / 404-75 - Raum 20.10

Despina Papadopoulou-Thomas - D.Papadopoulou-Thomas@bischofsheim.de - 06144 / 404-27 - Raum 20.12

Allgemeine E-Mailadresse der Abteilung Soziales, Familie und Kultur - soziales@bischofsheim.de

Die Gemeinde Bischofsheim hat ein Vorschlagsrecht gegenüber Wohnungsbaugesellschaften bei frei werdenden Wohnungen, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurden.

Wohnungssuchende, deren Einkommen gewisse Einkommensgrenzen nicht übersteigen, erfüllen die Voraussetzungen zur Vermittlung einer öffentlich geförderten Wohnung. Die Prüfung der Wohnberechtigung und die nachfolgende Vermittlung ist die Hauptaufgabe im Bereich Wohnungswesen.

Die Gemeinde Bischofsheim prüft die Berechtigung zum Bezug öffentlich geförderter Wohnungen und stellt "Wohnungsbindungsbescheinigungen" aus. Mit diesen Bescheinigungen können sich Wohnungssuchende bei Wohnungsbaugesellschaften oder Städten und Gemeinden um öffentlich geförderte (sogenannte Sozial-) Wohnungen bewerben.

  • Antrag Wohnberechtigungsschein Dateityp: PDF - Dateigröße: 2 MB Herunterladen