Städtebauliche Planungen

Bauen und Bauhof
Rathaus 2
Schulstraße 15
65474 Bischofsheim

Öffnungszeiten:
Zu den folgenden Zeiten ist ein telefonischer Kontakt möglich:
Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr
Montag und Dienstag zusätzlich von 13.30 - 15.00 Uhr
und am Donnerstag zusätzlich von 13.30 - 18.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Starck - s.starck@bischofsheim.de - Raum 20.13

Die Vorbereitung und Ausführung orts- und raumplanerischer Instrumentarien, wie Flächennutzungsplan, Landschaftsplan, Bebauungspläne erfolgt durch die Bauverwaltung der Gemeinde Bischofsheim.

In der Bauverwaltung erhält man Auskunft zu im Verfahren befindlichen und rechtskräftigen Planungen in der Gemarkung. Die Auslegung der im Verfahren befindlichen Bebauungspläne werden in der "Mainspitze" als ortsübliches Bekanntmachungsblatt angekündigt und erfolgt im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen im Rathaus Gebäude II, innerhalb der Öffnungszeiten.

Kleingartenanlage Mainvorland

Hier geht es zur Präsentation "Bebauungsplan Kleingartenanlage Mainvorland", die während der Infoveranstaltung am 28.10.2021 gezeigt wurde.

Hier geht es zum Lageplan.

Hier geht es zum Bebauungsplan und zur "Textlichen Festsetzung".

Fragen und Antworten zu den Kleingärten Mainvorland, aktualisiert am 02.05.2022, finden Sie hier.

 

Verkehrsuntersuchung Baugebiet "Alter Bahnhof"

Auf dem Areal des ehemaligen "Alten Bahnhofs" in Bischofsheim plant die Wohnen & Leben AG den Bau von rund 40 neuen Wohneinheiten. Im Rahmen einer Verkehrsuntersuchung ist zu klären, welche verkehrlichen Auswirkungen zu erwarten sind. Dabei wird das Verkehrsaufkommen der geplanten Nutzung sowie die Belastungszunahmen im umliegenden Straßennetz prognostiziert. Darauf aufbauend werden die Auswirkungen des Vorhabens in Bezug auf die Leistungsfähigkeit an den Knotenpunkten im umliegenden Straßennetz aufgezeigt. Dies umfasst die Knotenpunkte der Bahnhofstraße mit der Schulstraße, bzw. der Wilhelmstraße mit der Ludwigstraße.

Hier geht es zur Verkehrsuntersuchung.