Wirtschaftsstruktur

Bischofsheim ist ein Wirtschaftsstandort, der von mittelständischem Gewerbe, Handel, Handwerk, und in immer stärkerem Maße Dienstleistungen geprägt ist. In der Kommune befinden sich derzeit drei Gewerbegebiete.

Die Grundstückspreise sind – für die gute Lage im Rhein-Main-Gebiet – relativ niedrig, die Hebesätze für Gewerbe- und Grundsteuer sind moderat.

Kommunale Steuer-Hebesätze:                    

  • Gewerbesteuer: 400 %
  • Grundsteuer A: 400 %
  • Grundsteuer B: 600 %

Ihr Ansprechpartner bei Ansiedlungsfragen

Bürgermeister

Ingo Kalweit
Schulstraße 13
65474 Bischofsheim

Raum: 11.1.1, 1. Stock
Telefon: 06144 / 404-42
Telefax: 06144 / 404-69
E-Mail: