Zehntes Stadtteilfest „Kinder, Jugend, Zukunft“ lädt zum Mitmachen ein!

Mittanzen, -singen, -spielen und -staunen – beim zehnten Stadtteilfest „Kinder, Jugend, Zukunft“ steht das Mitmachen wieder an erster Stelle. Die Gemeinde Bischofsheim veranstaltet im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ am 15. Juni von 14.00-18.00 Uhr auf und rund um den Friedrich-Ebert-Platz ein Fest für alle Generationen.

Ein Erlebnisbereich und das Bühnenprogramm laden kleine und große Bischofsheimer zum Mitfeiern ein. Zu Beginn, um 14.00 Uhr, wird das Fest, musikalisch eingerahmt von den  Percussionkids durch Bürgermeister Ingo Kalweit auf der Bühne eröffnet. Danach ist genügend Zeit rundum den Platz nach Lust und Laune bei verschiedensten Aktivitäten mitzumachen. Kinderschminken, Basteln, Origami falten, ein Feuerlöschspiel, Bobby-Car-Rennen, Luftballon-Kunst, Zauberei und Jonglage, Instrumentenkarussell, Malen und noch viel mehr – alles kann beim Stadtteilfest kostenlos genossen werden.

Das mitreißende Bühnenprogramm startet um 16.15 Uhr. Auf dem Programm stehen Percussion, Gesangs- und Tanzbeiträge. Mit dabei ist auch der Kinderliedermacher Wolfgang Hering, der von Sohn Nicolas musikalisch begleitet wird. Er präsentiert pfiffige Kinderlieder aus aller Welt.

Eine weitere Überraschung sind Gäste von weit her: Star Wars Figuren sind direkt aus dem Weltall zum Stadtteilfest nach Bischofsheim gekommen.

Wie auch schon die beiden letzten Jahre wird ein Flohmarkt „Von und für Kinder“ stattfinden. Nach wie vor gilt, das Angebot der kleinen Verkäufer darf nur so groß sein, dass es auf eine Decke oder in einen Rucksack passt.

Auf hungrige und durstige Gäste warten nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch türkische und internationale Spezialitäten.