Vorarbeiten zur Sanierung der Trinkwasser-Transportleitung in Bischofsheim

Im Zuge des voraussichtlich für 2019 geplanten Neubaus einer Brücke über die B43 in Höhe des Bahnhofes in Bischofsheim wird die Mainzer Netze GmbH ab voraussichtlich Spätsommer 2018 eine unter der Brücke verlaufende große Trinkwasser-Transportleitung erneuern. Im Vorfeld dieser Maßnahme erfolgen im Februar auf der Länge von rund 650 Metern die notwendige Kampfmittelsondierung sowie Rodungsarbeiten. Diese starten ab 14. Februar 2018 und dauern bis Ende Februar.

Die Arbeiten sind mit der Gemeinde Bischofsheim sowie der Landesbehörde Hessenmobil abgesprochen.