Panorama-Aufnahmen des Straßenraums in Bischofsheim

Die Gemeindeverwaltung Bischofsheim weist darauf hin, dass der Energieversorger, die Mainzer Netze GmbH, ab dem 19.11. bis voraussichtlich 21.12.2018, im Rahmen der Digitalisierung des Versorgungsgebiets, Panorama-Aufnahmen erstellen lässt. Die Digitalisierung der Straßenzüge wird die damit beauftragte Firma CycloMedia Deutschland GmbH durchführen. Zu diesem Zweck wird ein weißer Ford Fiesta mit einem Aufbau auf dem Dach durch die Straßen von Bischofsheim fahren.

Der Energieversorger und die Firma CycloMedia versichern, dass die Nutzung der Bilddaten ausschließlich internen Zwecken dienen und eine Veröffentlichung der Panoramadaten im Internet nicht vorgesehen ist. Die Möglichkeit zur Visualisierung bedeute für den Energieversorger, dass Arbeitsprozesse zukünftig zeitsparender und kostengünstiger erledigt werden könnten. Prozessautomatisierungen, Hausanschlussplanung, effiziente Beleuchtungskonzepte, Beweissicherungen bei Bauarbeiten und Entstörungsarbeiten seien so schneller zu leisten, teilt die Mainzer Netze GmbH mit.

Die CycloMedia versichert, dass sie dem Datenschutzkodex für Geoinformationsdienste unterliegt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden deshalb Gesichter und KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht.