Kostenlose Energieberatung bei Fenstertausch

Noch ist Zeit, um sich und sein Haus für den nächsten Winter fit zu machen. „Durch den Einbau von neuen Fenstern mit Wärmeschutzverglasung kann der Wärmeverlust halbiert werden“, betont Energieberater Markus Hohmann. Nicht nur die Qualität der Verglasung, sondern auch die Dämmwirkung des Rahmenmaterials, der fachgerechte Fenstereinbau und die Beschaffenheit der Rollladenkästen spiele dabei eine wichtige Rolle, weiß der Energieberater.

Wer sich zu diesem und anderen Themen der Energieersparnis bei Häusern beraten lassen will, der ist bei Hohmann richtig. Der Bauingenieur bietet im Auftrag der Gemeinde Bischofsheim und der „Hessischen Energiespar-Aktion“ einmal im Monat eine kostenlos Energieberatung an. Die nächsten Beratungstermin ist am Montag, 18. September, von 17.00 bis 18.00 Uhr, im „Alten Trafohaus“, Am Alten Gerauer Weg 28. Um vorherige  Anmeldung bei Markus Hohmann (Telefon: 06171-2089111) wird gebeten.