Herbst-Ferienspiele mit Highlights

Schöne und aufregende Herbstferien können Kinder von sechs bis elf Jahren bei der Jugendpflege Bischofsheim erleben. Die Herbst-Ferienspiele finden vom 9. bis 13. Oktober, in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr im Jugendhaus, statt.  

Jeder Tag startet mit einem gemeinsamen „Warm-up“-Spiel. Dann entscheiden die Kinder an welchen der aufregenden Aktivitäten sie teilnehmen wollen. Austoben ist bei Bewegungs- und Abenteuerspielen sowie sportlichen Aktivitäten möglich. Das Kreativprogramm ist herbstlich ausgerichtet: Drachen bauen, Laternen basteln, Kuschelkissen nähen oder Gruselmasken gipsen – die Auswahl ist riesengroß. Beim Backen stehen Gespensterkekse, Muffins und Cupcakes auf dem kinderleichten Konditoren-Programm.  

Legendär, kulinarisch und ein kleines bisschen gruselig ist der „Kürbis-Tag“. Die Kinder schnitzen Kürbis-Köpfe, die, mit einer Kerze bestückt, geheimnisvoll leuchten. Dann werden Ferienkindern zu kleinen Köchen, die eine leckere Kürbissuppe kochen und danach verköstigen.   Ein weiterer Höhepunkt der Herbst-Ferienspiele ist ein Tagesausflug zum Vivarium nach Darmstadt. Hier können die Kinder in aller Ruhe Tiere beobachten.  

Für die Teilnahme an den Herbst-Ferienspielen wird ein Unkostenbeitrag von 60,00 Euro erhoben. Darin enthalten sind Eintritts- und Fahrtkosten, Bastelmaterialien, tägliche Mittagsverpflegung sowie die pädagogische Betreuung.  

Anmeldungen werden ab sofort montags bis freitags, von 9.00 bis 11.30 Uhr, im Büro der Jugendpflege, in der Schulstraße 55 entgegengenommen. Anmeldeschluss ist Freitag, der 22.09.2017. Weitere Informationen können telefonisch bei der Jugendpflege Bischofsheim unter 06144-8750 erfragt oder im Internet (www.jugendpflege-bischofsheim.de) abgerufen werden.