Feuerwehr im Einsatz

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag (16.6.) in der Straße "Am Schindberg" (in Höhe von Tankstelle und Schnellrestaurant) galt es nach Alarmierung um 11.08 Uhr ausgetretene Betriebsmittel aufzunehmen und Absperrmaßnahmen durchzuführen. Auch das Überlandwerk musste aufgrund einer beschädigten Straßenlaterne aktiv werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes. Der Fahrer des beteiligten Pkws wurde dem Rettungsdienst vorgestellt. Nach Beendigung der Maßnahmen konnte um 12.30 Uhr wieder zurückgefahren werden. Die Wehr war mit 11 Aktiven und drei Fahrzeugen im Einsatz.