Aufruf zum Umwelttag "Sauberhaftes Bischofsheim" am 22. April 2017

Ein Frühjahrsputz, der über die eigenen vier Wänden weit hinausgeht: Die Gemeinde Bischofsheim lädt am Samstag, den 22. April 2017, von 9.00 bis 12.00 Uhr, ihre Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Sammeln von Müll ein. Es ist der 15. Aktionstag, der unter dem Titel "Sauberhaftes Bischofsheim“ für eine von Unrat befreite Umgebung wirbt. Mit von der Gemeinde bereitgestellten rückenschonenden Greifzangen und blauen Mülltüten geht es auf eine Entdeckungsreise durch die Gemarkung.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr der Bischofsheimer Bauhof (Hochheimer Straße 7A). Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Ulrike Steinbach, werden die Sammelgebiete eingeteilt. Zum Abschluss der Säuberungsaktion wartet um 12.00 Uhr auf dem Bauhofgelände ein schmackhafter Imbiss auf die fleißigen Sammler.

Beim Umwelttag geht es darum, das Bewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Bevölkerung für Grünanlagen, Wiesen, Straßen und andere öffentliche Räume zu wecken und zu stärken. Deshalb ist der Frühlingsputz auch besonders für Familien mit Kindern sehr gut geeignet, um das Umweltbewusstsein zu fördern. Bitte Arbeitskleidung und Arbeitshandschuhe selbst mitbringen!

Um vorherige Anmeldung wird bei Frau Nolte (Telefon; 06144/404-41, E-Mail; j.nolte(at)bischofsheim.de) bis zum 14. April 2017 gebeten.