Ab sofort Anmeldung zu den Herbst-Ferienspielen möglich

Schöne und aufregende Herbstferien können Kinder von sechs bis elf Jahren bei der Jugendpflege Bischofsheim erleben. Die Herbst-Ferienspiele finden vom 12. bis 16. Oktober, in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr, im Bischofsheimer Jugendhaus, statt.

Das Team der Jugendpflege möchte – trotz Corona-Einschränkungen – möglichst vielen Kindern dieses Erlebnis ermöglichen. Deshalb wird es drei Gruppen mit jeweils sieben Kindern geben. Gruppe 1 wird ganztägig, von 9.00 bis 16.00 Uhr, stattfinden. Gruppe 2 findet vormittags, von 9.00 bis 12.00 Uhr, statt. Gruppe 3 wird nachmittags, von 13.00 bis 16.00 Uhr, angeboten. So gibt es in jeder Gruppe sieben Plätze und es können insgesamt 21 Kinder an den Ferienspielen teilnehmen. Da kein Mittagessen angeboten werden kann, müssen die Kinder der Ganztagsgruppe ein eigenes Essen mitbringen.

Neben einem Tagesausflug der Ganztagsgruppe, gibt es in diesem Jahr kleinere Ausflüge in die Umgebung des Jugendhauses. Auf die Kinder warten viele Überraschungen, wie Brandmalerei und andere aufregende sportliche, kreative und spielerische Angebote.

Für die Teilnahme an den Herbst-Ferienspielen wird ein Unkostenbeitrag von 60 Euro für die Ganztagsgruppe und 30 Euro für die beiden Halbtagsgruppen erhoben.

Bevorzugt werden Anmeldungen von Kinder berufstätiger oder studierender Alleinerziehender, Kinder aus Familien mit zwei berufstätigen Elternteilen und Kinder, bei denen ein besonderer Härtefall vorliegt. Die Anmeldung von Kindern, auf deren Eltern diese Kriterien nicht zutreffen, wird ebenfalls begrüßt. Es wird eine Nachrückliste geführt. Bei Überbuchung entscheidet das Los.

Die Anmeldung ist ab sofort online auf der Website des Jugendpflege möglich. Anmeldeschluss ist Sonntag der 04.10.2020. Weitere Informationen finden sich auf der Website oder können telefonisch bei der Jugendpflege Bischofsheim unter der Telefonnummer 06144-8750 erfragt werden.